Aktuelles im KOK

Herausragende Entscheidung des Verwaltungsgerichts Braunschweig zur Unzulässigkeit von Dublin-Überstellungen nach Italien in die Datenbank eingestellt

Mit Urteil vom 21.04.2020 erklärt das VG Braunschweig Dublin-Überstellungen nach Italien auch für „arbeitsfähige junge Männer“ für unzulässig. Die Ablehnung von Asylanträgen mit Verweis auf Unzulässigkeit wegen Zuständigkeit anderer Mitgliedstaaten sei unzulässig, wenn Antragstellenden dort unmenschliche und erniedrigende Behandlung drohen. Das VG macht umfassende Ausführungen zur aktuellen Situation in Italien.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de