Aktuelles im KOK

Hilfetelefon veröffentlicht 1. Jahresbericht

Das Hilfetelefon hat heute seinen ersten Jahresbericht vorgelegt. Darin wird eine Bilanz der ersten 10 Monate seit in Betriebnahme des deutschlandweiten Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen gezogen. Auf einer Pressekonferenz zeigten sich Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, die Präsidentin des Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Helga Roesgen und die Leiterin des Hilfetelefons Petra Söchting mit der bisherigen Inanspruchnahme des Hilfsangebots zufrieden. Bislang gab es 18 800 Beratungsgespräche bei über 47 000 Kontakten. In ca. 40% der Fälle konnte das Hilfetelefon in seiner Lotsenfunktion tätig werden und die Betroffenen an örtliche Unterstützungseinrichtungen verweisen.

Naile Tanis, Geschäftsführerin des KOK e.V. ist im Beirat des Hilfetelefons vertreten.

Den Jahresbericht des Hilfetelefons finden Sie hier.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de