Aktuelles im KOK

Interessante Entscheidung des VG Magdeburg zur Duldung für eine Betroffene von sexueller Belästigung in DB eingestellt

shutterstock.com/#681265648/r.classen

Das Verwaltungsgericht Magdeburg ordnet mit Beschluss vom 26.11.2020 im einstweiligen Rechtsschutz gegen eine Abschiebungsanordnung die aufschiebende Wirkung der Klage an, da für Betroffene von sexueller Belästigung wegen besonderen persönlichen Interesses am Ausgang des Verfahrens eine Duldung gem. § 60a AufenthG in Betracht käme

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de