Aktuelles im KOK

Neuerscheinung: Die Sicherheit der Menschenrechte - Bekämpfung des Menschenhandels zwischen Sicherheitspolitik und Menschenrechtsschutz

Die Verabschiedung der UN-Konvention gegen transnationale organisierte Kriminalität im Jahr 2000 (UNTOC) führte zur Institutionalisierung des Politikfeldes Menschenhandelsbekämpfung durch zahlreiche nationale und internationale Akteure. Dr. Bärbel Heide Uhl, Koordinatorin des Projekts datACT, untersucht die politischen und institutionellen Menschenhandelsdiskurse erstmals im Spannungsfeld. Wie konstituieren die als gegensätzlich wahrgenommmenen politischen Konzepte des Menschenrechtsschutzes und der Sicherheitspolitik Maßnahmen gegen Menschenhandel?

Nähere Informationen zum Buch, ein Interview mit der Autorin sowie Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de