Aktuelles im KOK

Petition zur Reformierung des Sexualstrafrechts von bff erneut geöffnet

Der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe-bff hat - aus aktuellem Anlass und auf Grund der Diskussionen um eine Reform des Sexualstrafrechts - seine Petition zur Reformierung des Sexualstrafrechts auf change.org-Petition erneut geöffnet, um weiter Unterschriften zu sammeln.
Der inzwischen vom BMJV vorgelegte Referentenentwurf zur Reformierung des Sexualstrafrechts enthalte zwar einige Verbesserungen, die Strafbarkeit aller nicht-einverständlichen sexuellen Handlungen wäre nach Ansicht des bff mit diesem Referentenentwurf jedoch nicht umgesetzt und die sexuelle Selbstbestimmung nach wie vor nicht voraussetzungslos geschützt.

Weitere Informationen auf der Webseite des bff.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de