Aktuelles im KOK

Video zur Prävention von Menschenhandel

Screen Video SafetyNet

Das Projekt Safety Net vom International Rescue Committee (IRC) Deutschland und der Fachberatungsstelle JADWIGA produzierten ein Video, dass sich als Präventionsmaßnahme an Gefährdete und Betroffene von Menschenhandel, insbesondere im Fluchtkontext, richtet. Das Video stellt Informationen darüber bereit, wie Personen sich vor Ausbeutung und Menschenhandel in Deutschland schützen, wie sie gefährliche Situationen erkennen und wie sie geeignete Hilfsangebote finden können. Zusätzlich werden Verweise zum Arbeitsrecht in Deutschland, der Suche nach Fachberatungsstellen in der Nähe sowie Helpline-Nummern bereitgestellt. Das Video und die Informationen stehen auf Deutsch, Englisch, Ukrainisch und Russisch zur Verfügung und können gerne geteilt und verbreitet werden.

Gefördert vom
Logo BMFSFJ
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de

KOK auf X