Aktuelles im KOK

Gesetz zur Bekämpfung des Menschenhandels und Überwachung von Prostitutionsstätten: Bundesrat zieht die Notbremse

Der Bundesweite Koordinierungskreis gegen Frauenhandel und Gewalt an Frauen im Migra­tionsprozess – KOK e.V. begrüßt die Entscheidung des Bundesrates, den Vermittlungs­ausschuss einzuberufen mit dem Ziel der grundlegenden Überarbeitung des Gesetzentwurfes.Nach Auffassung des KOK war der aktuelle Gesetzentwurf unzureichend, um den weitreichenden Vorgaben aus der EU-Richtlinie gerecht zu werden.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de