Aktuelles im KOK

Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Zulässigkeit von Sprach- und Integrationstests als Voraussetzung des Familiennachzugs in die Datenbank eingestellt

Der EuGH hatte in seinem Urteil vom 09.07.2015 im Vorabentscheidungsverfahren festgestellt, dass Integrations-Tests vor der Einreise grundsätzlich zulässig sind. Sie dürfen aber nicht so hohe Anforderungen bzw. Kosten haben, dass sie eine Einreise praktisch unmöglich machen.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de