. .

Pressemitteilungen

Der KOK hat seine Kernforderungen zum Koalitionsvertrag formuliert und an die Mitglieder der Sondierungsgruppe für die Koalitionsverhandlungen sowie an weitere Vertreter*innen der Parteien verschickt.

Die…

lesen
KOK PM zum Welttag gegen Menschenhandel 2017

Anlässlich des diesjährigen Welttags gegen Menschenhandel möchte der KOK e.V. eine langjährige Forderung erneut bekräftigen:

Bei Maßnahmen zur Bekämpfung des Menschenhandels muss ein menschenrechtsbasierter Ansatz…

lesen

Justice at Last

Zugang zu Entschädigung für Betroffene von Menschenhandel

Heute, am EU-weiten Tag gegen Menschenhandel, rufen europäische NGOs in einer gemeinsamen Erklärung die Regierungen auf, 10 Punkte für eine…

lesen

Zum dritten Mal wurde in diesem Jahr am 30.07.2016 mit dem weltweiten Tag gegen Menschenhandel an den notwendigen Schutz der Betroffenen von Menschenhandel erinnert.

Anlässlich des weltweiten Tages gegen…

lesen

Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt gegen Frauen am 25.11.2013 hat der KOK eine Pressemitteilung herausgegeben, in der er zum Thema Einrichtung einer Berichterstattungsstelle zu Menschenhandel in…

lesen

Auch Betroffene von Menschenhandel haben ein Recht auf Privatsphäre und benötigen Schutz vor Überwachung!

Vom 25. bis zum 27. September fand in den Räumen der Bremer Landesvertretung in Berlin die europäische Konferenz…

lesen

Auch Betroffene von Menschenhandel haben ein Recht auf Privatsphäre und benötigen Schutz vor Überwachung!

Vom 25. bis zum 27. September fand in den Räumen der Bremer Landesvertretung in Berlin die europäische Konferenz…

lesen

Der Bundesweite Koordinierungskreis gegen Frauenhandel und Gewalt an Frauen im Migrationsprozess - KOK e.V.- begrüßt die Bestrebungen der Bundesregierung, die Richtlinie 2011/36/EU zur Verhütung und Bekämpfung des…

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

KOK informiert

Der aktuelle und erste Newsletter 2020 ist erschienen

lesen

Der KOK unterstützt die Forderung zur vollen Umsetztung der Rechte von gewaltbetroffenen Frauen

lesen

Sicherstellung von Gewaltschutz auch während der Corona-Pandemie

lesen