. .

Internationale Dokumente

Buch zum Projekt CEINAV veröffentlicht: „Interventions Against Child Abuse and Violence Against Women"

Im Rahmen des Projektes “Cultural Encounters in Interventions Against Violence” (CEINAV) wurde das Buch „Interventions Against Child Abuse and Violence Against...

Following the Money: Compendium of Resources and Step-by-Step Guide to Financial Investigations Related to Trafficking in Human Beings by the OSCE

ILO, OECD, IOM, UNICEF Bericht: Ending Child Labour, Forced Labour and Human Trafficking in Global Supply Chains

Veröffentlichung des "Global Report on Trafficking in Persons" von UNODC

Bericht der Sonderberichterstatterin über Gender Dimensions im Menschenhandel

Bericht des Generalsekretärs zu Gender Dimensions im Menschenhandel

Protecting migrant workers from exploitation in the EU - boosting workplace inspection

Bericht der UN Sonderberichterstatterin zu Menschenhandel zur Vorlage vor dem Menschenrechtsrat

Compendium of good practices on the implementation of the Council of Europe Convention on Action against Trafficking in Human Beings

Study on comprehensive policy review of anti-trafficking projects funded by the European Commission

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

KOK informiert

Aufgrund der hohen Nachfrage wird das Webinar „Einführung in das Phänomen Menschenhandel – Hintergründe, Erkennen und Schutz der Betroffenen“ am 22. und 28....

lesen

Der 1. Senat des BVerfG erklärt in seinem Urteil vom 05.11.2019 die bestehenden Sanktionsregelungen teilweise für unverhältnismäßig und daher nicht mit dem...

lesen

Am 29.11. hat der Bundesrat über die Reform des Entschädigungsrechts beraten und dem Entwurf zugestimmt. Der KOK hat, gemeinsam mit anderen Verbänden, den...

lesen

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Datum: - 28.01.2020 Location: