. .

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.

Der KOK e.V. ist ein Zusammenschluss von Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschenhandel und weiteren Organisationen, die zu Menschenhandel, Ausbeutung und Gewalt an Migrantinnen arbeiten.

 

KOK Fachtagung "Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland - Wo stehen wir zwei Jahre nach Umsetzung der EU-Richtlinie?"

25. und 26.10.2018 in Berlin

Neuigkeiten

Die Bundesregierung hat einer Gesetzesänderung zugestimmt, nach der schutzberechtigte Ausländer*innen künftig zur Mitwirkung bei Widerrufs- und...

lesen
©Maurice Ressel - EU-Koordinatorin gegen Menschenhandel bei KOK-Fachtagung

Der KOK e.V. hatte am 25. und 26.10. zu einer Fachtagung in Berlin geladen. Circa 150 Personen mit verschiedensten beruflichen Hintergründen aus In- und Ausland...

lesen
© photothek/Inga Kjer - Bundeskooperationskonzept

Anlässlich des Europäischen Tags gegen Menschenhandel am 18.Oktober veröffentlichte Dr. Franziska Giffey zusammen mit Barbara Eritt (IN VIA), Dorothea Czarnecki...

lesen

Newsletter

KOK-Newsletter 
Nr. 03/18
erschienen
mehr >>>

Ausstellung

„Menschenhandel – Situation, Rechte und Unterstützung in Deutschland“
Information/Ausleihoptionen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

Termine

Datum: Location: Council of Europe, Straßburg